Diskussionen um die plastische Chirurgie

Dem Alter ein Schnippchen zu schlagen, ist seit Jahrhunderten ein Thema. Waren es früher eher Salben, Duftwässer oder Schönheitspflaster, die ewige Jugend garantieren sollten, so sind es heute meist Laser, chemische Peelings oder das Skalpell, die eine straffe Haut und ein jugendliches Aussehen garantieren sollen. Auch Fettabsaugungen oder Brustvergrößerungen sollen ausgleichen, was Lebensführung oder die Natur nicht erreichen konnten. Die Bandbreite der medizinischen Möglichkeiten macht inzwischen vor keiner Partie des Körpers halt. Heute kann jeder tatsächliche oder empfundene Makel einfach korrigiert werden. Weiterlesen →

Forschungsförderung

Forschung ist wichtig, um Fortschritte zu erreichen, um Krankheiten zu heilen und die Umwelt zu schützen. Die EU ist ebenfalls dieser Meinung und stellt für das Jahr 2012 ein Budget von 7 Milliarden Euro bereit, mit dem verschiedenste Forschungsprojekte aus diversen Bereichen unterstützt werden. Noch nie wurde so viel Geld in die Forschung investiert wie in 2012. Damit beschreitet die EU einen zukunftsweisenden Weg, der Europas Wettbewerbsfähigkeit und das wissensbasierte Wachstum steigern wird. Die Forschung soll in Zukunft enger an anwendungsorientierte Innovationen geknüpft werden, damit das marktwirtschaftliche Potenzial besser ausgeschöpft wird und neue Arbeitsplätze dauerhaft bestehen können. Weiterlesen →

Zahlungen aus den EU-Fonds für die Landwirtschaft

Damit die europäische Landwirtschaft ihre vielfältigen Aufgaben, welche weit über die Produktion von Rohstoffen und Nahrungsmitteln hinausgehen, erfüllen kann, wird diese durch Mittel aus den EU-Fonds gefördert. Diese Förderung beinhaltet nicht nur die Einführung von Technologien zur besonders umwelt- und tiergerechten Produktion sowie Maßnahmen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit. Es werden auch Projekte finanziert, welche zur Schaffung eines attraktiven Landschaftsbildes bis hin zur Dorfverschönerung dienen und letztendlich den Tourismus fördern. Weiterlesen →

Welche Rolle spielt die Ethik bei der eigenen Gesundheit?

In der heutigen Gesellschaft werden die verschiedensten Werte leicht unterschätzt. Gerade in Bereich der Ethik wissen viele Menschen meist gar nicht, was sich hinter diesem Begriff verbirgt. Dabei ist Ethik in Zusammenhang mit der Gesundheit ein wichtiger Faktor, den man nicht unterschätzen sollte. Das große Gebiet der Ethik ist vor allem durch die Bereiche der Philosophie und Moral geprägt. In den Krankenhäusern und Arztpraxen wird verstärkt verlangt, dass sich das Personal auch mit der Ethik auskennt und diese auf ihre Patienten überträgt.  Weiterlesen →

Die Wertesysteme im zukünftigen Heimatland sollte man kennen

In jedem Land dieser Erde sind Wertvorstellungen vorhanden. Diese Werte werden bereits bald nach der Geburt an die neue Generation weitergegeben. Die Menschen dort wachsen mit diesen Werten auf. Diejenigen, die in ein bestimmtes Land einreisen beziehungsweise dort arbeiten und leben wollen, sollten diese Wertvorstellungen kennen und beachten, damit sie sich in ihr neues Heimatland integrieren können.

Die Priorität der deutschen Werte differiert in den einzelnen Ländern

Die Bundesrepublik Deutschland besteht aus 16 Bundesländern, die zwar von einer Bundesregierung regiert werden, doch über eigene Wertvorstellungen verfügen. So wird einigen Bundesländern nachgesagt, dass sie sehr christlich sind, anderen wiederum, dass sie strebsam und zuverlässig sind, und wieder anderen ein hohes Maß an Tapferkeit. Steht ein Umzug nach Deutschland an, so sollte sich der neue Bürger über die Wertvorstellungen des Bundeslandes und des Ortes informieren, in dem er sich niederlassen will. Den Umzug nach Deutschland organisieren in den meisten Fällen die Umzugsexperten – leben will hier jedoch der neue Bundesbürger. Weiterlesen →

Interessengemeinschaften zur Menschenwürde

Der Begriff Menschenwürde kommt aus der Philosophie. Er besagt, dass alle Menschen unabhängig von Geschlecht, Rasse, Nation oder Herkunft denselben Wert haben, die Menschenwürde. Die Menschenwürde ist in den Menschenrechten verankert, zu denen beispielsweise das Recht auf Gesundheit, Bildung, Rede- und Meinungsfreiheit, Schutz vor Folter und Hinrichtung sowie Recht auf Selbstbestimmung und auf Teilnahme am gesellschaftlichen und sozialen Leben gehört. Die Idee der Menschenwürde beruht auf Grundprinzipien des christlichen Glaubens. Weiterlesen →

Bioethische Fortschritte zum menschlichen Wertesystem

Experten sind sich sicher, dass ein jeder Mensch nach einem unbewussten oder bewussten Wertesystem beurteilt. Vorurteile hindern nicht nur daran offen auf unbekannte Situation oder fremde Kulturen oder Menschen zu zugehen, sondern auch zu Problemen führen. Ein ganz deutliches und zugleich erschreckendes Beispiel für mögliche Problematik entstehen können durch Vorurteile ist der Umgang mit Juden zu Hitlers-Zeiten. Ein Vorurteil kann auch als eine Abwertung von Menschen bezeichnet werden. Unwissenheit und Angst ist oftmals Hauptursache für das Entstehen von Vorurteilen. Ein großes Problem stellt die Vorbildwirkung dar, denn Kinder haben selten die Möglichkeit sich ein unvoreingenommenes Bild zu machen und sich allein eine Meinung zu bilden. Die Meiningen und Einstellungen der Erwachsenen werden unangefochten übernommen und gelebt. Auch eine Verallgemeinerung wie zum Beispiel ” Frauen sind gefühlsbetont” werden sehr gern verwendet, um ganze Gruppen in umgangssprachliche Schubfächer zu stecken. Weiterlesen →