Grundlagen der Marktforschung

Als Marktforschung bezeichnet man die Sammlung und Aufarbeitung von Daten über Absatzmärkte und die Analyse der Marktbeeinflussungsmöglichkeiten. Für jeden Unternehmer ist die Marktforschung ein wichtiger Teil seiner Arbeit, denn nur wenn er weiß, welches Produkt sich wo und wie gut absetzen lässt, hat er eine Chance sein Unternehmen erfolgreich zu führen. Eines der Ziele der Marktforschung ist auch das Erkennen von Trends, denn so schafft man sich Vorteile gegenüber der Konkurrenz. Das rechtzeitige Erkennen von Chancen, Risiken und Trends gehört zu den Grundlagen der Marktforschung, die verschiedene Gütekriterien erfüllen muss, damit die mit ihr erhobenen Zahlen möglichst aussagekräftig werden.

Die Gütekriterien der Marktforschung

Ergebnisse von Umfragen und eine Analyse der Konkurrenz müssen unabhängig vom Durchführenden der Studie erstellt werden. Objektivität ist damit eines der wichtigsten Gütekriterien der Marktforschung. Außerdem ist auch die Reliabilität, also die formale Genauigkeit wichtig, denn sie bestimmt darüber ob Zufallsfehler im Versuchsverfahren auftauchen oder nicht. Die Validität, also die Gültigkeit der gefundenen Ergebnisse, gehört ebenfalls zu den wichtigen Gütekriterien, denn damit wird beantwortet, ob genau das erfasst wurde, was erfragt werden sollte. Marktforschung muss auch repräsentativ sein, denn nur wenn Untersuchungen einen guten Querschnitt der Situation darstellen, entstehen Zahlen, die eine tatsächliche Aussagekraft haben.

Die primäre Marktforschung

Werden erstmalig und direkt Marktteilnehmer beobachtet und befragt, spricht man von einer primären Marktforschung. Damit lassen sich schnell relevante Ergebnisse erzielen, wenn die richtigen Fragen gestellt werden konnten. Anhand von Experimenten lässt sich ebenfalls Marktforschung betreiben, solange die Probanden nicht genau wissen, welchem Zweck das Experiment dient, denn nur so werden unverfälschte Ergebnisse möglich. Die Research Newmedia GmbH befasst sich mit Marktforschung in vielen verschiedenen Bereichen und weiß unter anderem, dass der Absatz von Tablets und Smartphones auch in diesem Jahr weiter steigt. Solche Informationen können Unternehmern wichtige Entscheidungen erleichtern und die primäre Marktforschung soll auch genau das erreichen. Verbraucher werden so wunschgemäß bedient und die Unternehmen können ihr Risiko besser einschätzen und sich auf dem Markt behaupten.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *