Archiv der Kategorie: Blog

Einsatz von viralen Vektoren – innovative Methoden in der Gentherapie

GentherapieDie Gentherapie hat in den vergangenen 35 Jahren bahnbrechende Fortschritte gemacht. Wissenschaftler fanden in den Achtzigerjahren zukunftsweisende Werkzeuge, die generell als gefährliche Krankheitserreger gefürchtet sind: Viren. Die infektiösen Partikel können allerdings nicht nur Krankheiten verursachen, sondern auch funktionstüchtige Gene in die Zellen transportieren.

Moderne Zellmodelle für anspruchsvolle Forschungen

Viren können harmlose Erkältungen, gleichzeitig aber auch lebensbedrohende Krankheiten wie Krebs oder HIV verursachen. In der Gentherapie kommen harmlose Virusversionen zum Einsatz, indem die gefährlichen Krankheitsgene entfernt werden, sodass lediglich leere Virenkörper transportiert werden. Mediziner und Wissenschaftler bezeichnen einen Virus gerne als viralen Vektor. Das 2005 in München gegründete Unternehmen Sirion Biotech stellt Viralvektoren in Form moderner Zellmodelle für anspruchsvolle Forschungen her. Innerhalb weniger Jahre hat der renommierte Vektoren-Hersteller weltweit für mehr als 150 Kunden und in 400-600 Einzelprojekten virale Zellmodelle sowie Virusvektoren entwickelt. Weiterlesen →

Verhaltenstherapeutische Verfahren: Hilfe zur Selbsthilfe

Verhaltenstherapeutische Maßnahmen sollen Patienten mit psychischen Störungen Wege aufzeigen, wie sie mit ihrer Krankheit besser umgehen und diese letztendlich auch heilen können.

Die Verhaltenstherapie ist ein Teilbereich der Psychotherapie.

Viele Patienten, die unterpsychischen Störungen leiden, haben Verhaltensmuster angenommen, die manifestiert sind und, so scheint es, zunächst keinen Ausweg aus der Erkrankung zulassen.

Das Unterbewusstsein hat beispielsweise bei Angsterkrankungen einen großen Anteil am Fortbestehen der psychischen Störung. Hatte der Patient eine Panikattacke in einem großen geschlossenen Raum mit vielen Menschen, so wird das Unterbewusstsein dafür sorgen, dass diese Situationen von nun an gemieden werden. Eine Verknüpfung ist entstanden, die der Patient von nun an nur noch mit einem Vermeidungsverhalten in den Griff bekommen wird. Weiterlesen →

Fakten rund um das Thema Kaffee die man wissen sollte

Kaffee ist ein äußerst beliebtes Heißgetränk und es gibt mittlerweile zahlreiche Fakten zu der wertvollen Bohne, die den meisten Kaffeeliebhabern so gar nicht bewusst sind. Und das beginnt bereits bei dem Konsum, denn rein statistisch gesehen konsumiert jeder Bundesbürger jährlich ganze 150 Liter Kaffee. Ähnlich beeindruckend: Rund 2,5 Millionen Menschen sind zwischenzeitlich mit Anbau, Verarbeitung und Vertrieb von Kaffee beschäftigt. Da sollte es also auch wenig verwunderlich sein, dass Kaffee zu den wichtigsten Wirtschaftsgütern zählt. Doch abseits dieser Fakten zählt für die allermeisten wohl der Geschmack. Kaffee wird oftmals mit Genuss gleichgesetzt, und auch wenn es um Gemütlichkeit geht, lässt sich das Heißgetränk damit in Verbindung bringen. Weiterlesen →

Einsparpotential beim Zahnersatz: Brücke Prothese oder Zahnimplantat?

Gesunde Zähne und ein strahlendes Lächeln sind Gold wert. Wenn das Gebiss erst einmal Lücken aufweist, muss tief in die Tasche gegriffen werden, denn die Kassen haben bei der Übernahme der Kosten strenge Regeln und eng gesteckte Grenzen. Wie in vielen anderen Branchen auch, können die Dentallabore ihre Preise selbst gestalten und so ergeben sich durchaus spürbare Unterschiede. Doch nicht nur beim Preis, sondern auch bei der Qualität kann es deutliche Unterschiede geben, denn nicht alle Anbieter arbeiten nach QS-Dental, einer Qualitätssicherungsmaßnahme, die höchste Qualität garantieren soll. Weiterlesen →

Nützliches Wissen rund um die Prostata

Hauptsächlich bei älteren Männern treten Probleme an der Prostata auf. Die nächtlichen Toilettengänge und auch tagsüber der häufige Harndrang sind die ersten Anzeichen, dass man nach der Prostata schauen sollte, bevor sich ein Prostatakrebs bildet. Auch ein schwächer werdender Harnstrahl könnte einen Warnhinweis darstellen. Natürlich kann dies nur ein Arzt mit Sicherheit feststellen.

Veränderungsprozesse und deren Ursachen

Die Prostata nimmt mit dem älter werden der Männer häufig an Volumen zu. Diese Veränderungen kann „Mann“ weder sehen noch direkt, sondern nur indirekt bemerken. Weiterlesen →

Grundlagen der Marktforschung

Als Marktforschung bezeichnet man die Sammlung und Aufarbeitung von Daten über Absatzmärkte und die Analyse der Marktbeeinflussungsmöglichkeiten. Für jeden Unternehmer ist die Marktforschung ein wichtiger Teil seiner Arbeit, denn nur wenn er weiß, welches Produkt sich wo und wie gut absetzen lässt, hat er eine Chance sein Unternehmen erfolgreich zu führen. Eines der Ziele der Marktforschung ist auch das Erkennen von Trends, denn so schafft man sich Vorteile gegenüber der Konkurrenz. Das rechtzeitige Erkennen von Chancen, Risiken und Trends gehört zu den Grundlagen der Marktforschung, die verschiedene Gütekriterien erfüllen muss, damit die mit ihr erhobenen Zahlen möglichst aussagekräftig werden. Weiterlesen →

Präventivmaßnahmen bei der Gesundheitsvorsorge sorgen für Einsparungen

Dass die eigene Gesundheit und deren Erhaltung äußerst wichtig ist, bedenken die meisten Menschen erst dann, wenn sie erkrankte sind. Auch bei eher harmlosen Erkrankungen fühlt man sich in seiner Leistungsfähigkeit beeinträchtigt und kann den ganz normalen Alltag nicht mehr bewältigen. Um wie viel schlimmer ist es dann erst, wenn man schwer erkrankt ist und eventuell auch die Zukunft von einer baldigen Genesung abhängt. Mit Präventionsmaßnahmen jedoch lässt sich, sofern frühzeitig damit begonnen, die eine oder andere Erkrankung verhindern. Vor allen Dingen die heute so gehäuft vorkommenden Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder auch eine Diabetes könnten durch rechtzeitige Vorsorgen nicht nur früher erkannt, sondern auch früher behandelt werden. Dadurch richten sie entsprechend einen nicht so großen gesundheitlichen Schaden an, als wenn der Betroffene die Krankheit erst dann in Angriff nimmt, wenn es quasi schon zu spät ist. Weiterlesen →

Medizinische Übersetzungsdienste

Geht es um die Übersetzung von medizinischen Fachtexten, so werden an den Übersetzer in der Regel wesentlich erhöhte Anforderungen als üblicherweise gestellt. So benötigt der Übersetzer hier nämlich nicht nur erstklassige Sprachkenntnisse, sondern sollte sich explizit auch auf dem Gebiet der Medizin bestens auskennen. Egal, ob es sich um Arztbriefe mit Untersuchungsergebnissen, OP-Berichte, Laborbefunde oder anderweitige Ärzte- bzw. Patienteninformationen handelt, alle Texte haben ihren besonderen Stil und eine eigene Ausdrucksweise. Diese muss auch im übersetzten Text wieder korrekt zum Ausdruck gebracht werden. Dazu kommt die große Anzahl an verschiedenen Fachgebieten, die alle ihre ganz individuellen Anforderungen besitzen. So gibt es alleine 38 medizinische Fachrichtungen der ersten Kategorie, wie beispielsweise die Chirurgie, die Orthopädie oder die Frauenheilkunde, des Weiteren aber noch zahlreiche Unterkategorien. Kommt es hier zu Fehlern in der Übersetzung, so kann dies weitreichende Konsequenzen haben. Deshalb ist es ratsam, sich für die Übersetzung von medizinischen Texten an ein professionelles Übersetzungsbüro zu wenden. Bestenfalls setzt dieses für Übersetzungen auf die Dienste von Muttersprachlern. Ein großes Leistungsportfolio bietet beispielsweise das Übersetzungsbüro EVS Translations unter http://www.holdsworth-uebersetzungen.com. Hier profitieren Kunden vor allem durch die langjährigen Erfahrungen der Übersetzer. Die Übersetzung erfolgt dabei nach den strengen Richtlinien EMEA, EUDRA, FDA, MHLW, MHRA und TPD. Weiterlesen →

Gentechnik in der Landwirtschaft

In der Agro-Gentechnik beschäftigt man sich mit landwirtschaftlich genutzten Pflanzen. Bisher wurden vor allem Mais, Raps, Baumwolle und Soja gentechnisch dahingehend verändert, dass sie entweder widerstandfähiger gegen Unkrautvernichtungsmittel wurden oder selbst Gifte gegen Insekten entwickeln konnten. Ein Großteil der gentechnisch veränderten Pflanzen wird in Tierfuttermitteln verarbeitet, als Sprit genutzt oder sie gelangen in die Textilindustrie.

Was passiert bei der gentechnischen Veränderung?

In zwei verschiedenen Verfahren werden die Gene der Pflanzen verändert. Sie sollen neue Eigenschaften entwickeln und dafür wird das gewünschte Erbmaterial isoliert und dann auf einen lebenden Organismus übertragen. Dazu nutzt man entweder Bakterien zu Aufbringung oder die Genkanone, mit der die isolierten Genkonstrukte in die Pflanzenzelle eingebracht werden. Bei beiden Verfahren lässt sich vorab nicht genau sagen, welche Ergebnisse sie erzielen werden und es sind oft mehr als tausend Versuche notwendig, ehe die gewünschte Wirkung erzielt werden kann. Pflanzen wachsen nämlich nur, wenn all ihre Gene zusammenarbeiten und die natürliche Regulierung wird durch das Einbringen zusätzlicher Gene natürlich gestört. Weiterlesen →

Solarförderung in Deutschland

Wenn der Staat ein bestimmtes Verhalten fördern möchte und die Bürger zu bestimmten Investitionen angeregt werden sollen, nutzt der das Mittel der Fördergelder. Beim Thema Solar konnte man deutlich beobachten, wie die Panels förmlich auf den Dächern der Deutschen wuchsen und natürlich ist das nicht nur für die Umwelt ein großer Vorteil, denn auch die Solarindustrie kann sich so gut weiterentwickeln und wachsen. Die Solarförderung muss aber auch finanziert werden und hier stehen alle Bürger in der Pflicht. Über den Strompreis wurde die staatliche Förderung für Photovoltaikanlagen gedeckelt und insgesamt steigende Strompreise haben dazu geführt, dass viele die Förderung wieder abschaffen wollen. Weiterlesen →